Klasse B (PKW):

- Alter: 18 Jahre oder 16 ½ bei Teilnahme am Begleiteten Fahren (BF 17)       

Einschluss: Klasse AM, L                                                                                                

- Kfz bis 3.500 kg zulässiger Gesamtmasse (zG)                                                              

- 8 Personen exklusive dem Fahrzeugführer

 

Die Übungsfahrten finden in gewohnter Umgebung statt und erst langsam wird der Fahrlehrer die Strecken ausbauen um damit die notwendige Fähigkeit ein Kraftfahrzeug zu führen zu erlernen sowie schwierige Situationen sicher zu meistern.

Eine Mindestanzahl von Übungsfahrten sind nicht vorgeschrieben, diese richten sich je nach Fahrschüler. Ausgenommen sind die Sonderfahrten: 5x Überland, 4x Autobahn, 3x Dämmerung/Dunkelheitsfahrt

 

Unser Motto:  Schwächen kompensieren, Stärken herausbilden